facebook        instagram          Spendenbutton HP orange 2

Ernährung bei Krebs

 

Was ist dran an Krebsdiäten, Superfood und ketogener Ernährung? Kostenfreier Online-Vortrag der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz am 07. Februar

Essen und Trinken sind für viele Menschen wichtige Themen. Für Krebspatienten haben gesunde, ausgewogene und schmackhafte Mahlzeiten einen besonderen Stellenwert: Sie steigern ihre Lebensqualität.

Die Ernährung gilt heute als wichtiger Baustein der Krebstherapie und kann den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

Ernährung ist kein Heilmittel gegen den Krebs, aber sie schafft Voraussetzungen für ein besseres Befinden.

Wichtig ist eine gezielte Ernährungstherapie, um hohe Gewichtsverluste zu vermeiden und um einer Mangelernährung vorzubeugen. Eine wichtige Rolle spielen dabei z.B. das Vitamin D, Eisen, B-Vitamine, Folsäure, Selen und Zink.

Eine Krebsdiät, die einen Tumor heilen kann, gibt es leider nicht.

Dipl. Ökotrophologin Marion Heinz (AOK Rheinland-Pfalz/Saarland) erläutert in einem Online-Vortrag am 07.02.2022 von 18.00 bis 19.30 Uhr die Bedeutung einer entsprechenden Ernährung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Benötigt werden ein Laptop/PC oder Tablet mit integrierter Kamera, Lautsprecher und Mikrophon, sowie eine stabile Internetverbindung. Technisch möglich, aber weniger empfehlenswert ist auch die Teilnahme mit dem Smartphone. Anmeldung unter 06 51 / 4 05 51 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zu diesem und anderen Angeboten der Krebsgesellschaft auch unter www.krebsgesellschaft-rlp.de.